Online-Veranstaltung für Ihr Kita-Team

Wie können Kinder für Literatur begeistert werden? Dass das Lesen und Vorlesen zweifelsohne zur Sprachförderung beiträgt, ist bekannt. Doch im Zeitalter der digitalen Medien scheint es immer schwieriger, bei Kindern (und auch Eltern) die Liebe zum Lesen zu wecken.  
Mit dem Bilderbuch-Slam …

wurde von Petra Scheuer, Dipl.-Bibliothekarin und Literaturpädagogin, eine Methode entwickelt, Kindern im Vorschulbereich Bilderbücher mit Spannung und Effekt zu präsentieren. Es geht darum, auf das Thema eines Buches neugierig zu machen. In kleinen szenischen Auftritten werden die Bücher mit Hilfe von Figuren, Verkleidung, Schatzkisten oder Gegenständen kreativ vorgestellt – das Ende wird natürlich nicht verraten. Spannung und abwechslungsreiche Präsentation stehen dabei im Mittelpunkt. Wie beim großen Bruder, dem book-slam® (Präsentation von Jugendbüchern), dürfen die Kinder am Ende abstimmen, welches Buch gelesen wird.

In diesem Workshop werden Ihnen mit dem Bilderbuch-Slam eine Reihe aktueller Bilderbücher vorgestellt. Ziel ist es, auf diese Weise sowohl Methoden als auch neue Bücher kennenzulernen und die Freude am Bilderbuch-Lesen und Vorlesen neu zu wecken.

Sie wollen diese Fortbildung gerne für Ihr Kindergarten-Team in Anspruch nehmen? Dann melden Sie sich gerne unter eeb.odenwald-tauber@kbz.ekiba.de oder susanna.hocher@kbz.ekiba.de oder per Telefon 07930 994657. Wir vereinbaren einen Online-Termin. Die Veranstaltung dauert ca. 1,5 Stunden. Technische Voraussetzung ist eine stabile Internetverbindung, Mikrofon und Kamera.

Leitung: Susanna Hocher, Kulturpädagogin (M.A.); Pädagogische Mitarbeiterin für Familienbildung in der Evangelischen Erwachsenenbildung Odenwald-Tauber.