Samstag, 16. 11. 2019, 9.30 bis 11.30 Uhr
Osterburken, Krematorium am Limes

Seit November 2010 Jahren besteht in Osterburken das Krematorium am Limes. Im Wissen darüber, dass Trauernde den letzten Weg ihrer Angehörigen in guter Erinnerung behalten möchten, erklärt und zeigt Kevin Volk, der Betreiber des Krematoriums, wie eine Feuerbestattung von statten geht. Im Gespräch werden Fragen von ihm persönlich beantwortet.

Begleitung:   Gardis Jacobus-Schoof
Anmeldung: bis 13. 11. 2019
Anfahrt in Fahrgemeinschaften möglich

Kooperation mit der Hospizgruppe Ahorn – Boxberg