10. Juni bis 15. Juli 2018
Stiftskirche Mosbach

Wer weiß schon, wie Myrrhe aussieht oder wie Nardenöl riecht, mit dem Maria Jesus salbte? Die Ausstellung lässt uns die Bibel besser verstehen und lädt im Koran zu überraschenden Entdeckungen ein. Gezeigt wird auch, wie Pflanzen und ihre Früchte im Leben der damaligen Menschen benutzt wurden. Zuvor war die Schau in der Bibelgalerie Meersburg ein Publikumsmagnet.

Das umfangreiche Begleitprogramm mit Workshops, Vorträgen und Begegnungsformaten sowie Anmeldung für Gruppen auf: www.bildungszentrum-mosbach.de

Eröffnung: Sonntag, 10. Juni 2018; 10.30 Festakt

Schirmherrschaft: Landrat Dr. Achim Brötel
Kooperation mit verschiedenen Ökumenischen Partnern