15. November 2019, 19 Uhr
Tauberbischofsheim, Filmtheater Badischer Hof

Das Filmtheater Badischer Hof verbindet nostalgischen Charme mit moderner Technik.
Hier wollen wir im Rahmen einer Talkrunde mit profilierten Frauen der Region über ihre Biografien, Sehnsüchte und kulturellen Prägungen ins Gespräch kommen. Daran anschließend wird in einer Sondervorführung der erste Film der saudi-arabischen Regisseurin Haifaa Al Mansour „Das Mädchen Wadjda“ gezeigt. Obwohl es Mädchen untersagt ist, Fahrrad zu fahren, heckt Wadjda einen Plan aus, wie sie auf dem Schulhof Geld für ein Fahrrad verdienen kann. Und so hat sie auch keine Augen für die Probleme der Mutter, die mit allen Mitteln versucht, dass ihr Mann sich eine zweite Frau nimmt. Ebenso wie die mutige Tochter erkennt aber auch Wadjdas Mutter, dass sie letztlich auf sich allein gestellt ist und einen steinigen Weg beschreiten muss, um für sich und ihre Tochter eine selbstbestimmte besserer Zukunft zu erkämpfen.

Im Anschluss herzliche Einladung bei kleinen Erfrischungen zu Austausch und Begegnungen.
Leitung: Pfarrerin Heike Kuhn
Beitrag: 8,-€

Kooperation mit Amnesty International Bad Mergentheim und dem Frauenpastoral der Diözesanstalle Odenwald-Tauber