Die Schafe verschiedener Rassen liefern ein kostbares Ausgangsprodukt für flauschige „Sitzzottels“. Bei diesem Kurs wird die ungewaschene
Rohwolle „veredelt“.

Es entstehen wunderbar weiche Sitzkissen, die durch ihre Natürlichkeit einen ganz eigenen Charme haben und sehr dekorativ
wirken. Die Kissen können komplett im Naturlook gefilzt oder auch mit farbiger Wolle kombiniert werden.

Termin: Sa 23.05.2020, 10:00 bis 17:00

Ort: Schweigern, Bauernhof Familie Kraft
Anmeldung bis: 14.05.2020
Beitrag: 30,- € plus geringe Materialkosten
Leitung: Iris Beyer, Filzgestalterin